News aus dem Handballbezirk Odenwald/Spessart

von Andreas Müller

Rund 250 bayerische Talente stellten am Wochenende in Großwallstadt ihr Können unter Beweis.

Bayerische Bezirksmeisterschaft in Großwallstadt

In Großwallstadt ermittelten am vergangenen Wochenende die acht Bezirke des Bayerischen Handball-Verbandes in der männlichen und weiblichen B-Jugend ihren Vorreiter. Nachdem der Bezirk Odenwald/Spessart mit zu den Ausrichtern dieser Veranstaltung zählte, waren wir mit einer Kamera bei den beiden Endspielen vor Ort.

Weiterlesen …

Kurznachrichten

2. HHV Frauen Forum

25.07.2016 14:53 von Udo Mühlsiegel

Unter dem Titel "Wir schauen über den Tellerrand" veranstaltet der Hessische Handballverband am 3. Oktober 2016 das zweite Frauen Forum in Frankfurt.
Bis zum 15. September (Mit Übernachtung bis 10. August)  können sich interessierte Frauen aus ganz Hessen zu dieser Veranstaltung anmelden.

In vier Workshops werden Themen bearbeitet, die den Frauen Handball in den Vereinen voranbringen soll.

Hier ist die Anmeldung

Terminraster AK-Methodik

08.07.2016 14:21 von Ronald Kraus

Die Termine für Lehrgangs- und Schulungsmaßnahmen des AK-Methodik sind auf unserer Homepage unter -Jugend-Downloads-Terminraster AK-Methodik-2016/17- eingestellt.

Die eingestellten Lehrgangs- und Schulungstermine bitte bei der Terminplanung für die Hallenrunde 2016/17 berücksichtigen.

 

Versammlung der Vereine in Leidersbach

30.06.2016 20:22 von Udo Mühlsiegel

Nach Abschluss der Handballsaison treffen sich jedes Jahr die Vereine im Handballbezirk Odenwald-Spessart um über die vergangene Saison und auch über die neue Saison zu sprechen. Der Tagungsort war dieses Jahr im bayerischen Leidersbach.

Vorsitzender Wolfgang Fröhlich konnte dabei  fast alle Vereine und Funktionäre im Dorfgemeinschaftshaus Volkersbrunn begrüßen. Eine sehr umfangreiche Tagesordnung war an diesem Abend vorgesehen und die Vereinsvertreter hatten zweieinhalb Stunden Zeit für das Programm mitbringen müssen.

Berichte der Ressorts finden Sie unter Download

Weiterlesen …

E-Kaderturnier für die männlichen und weiblichen 2002 und 2003

26.06.2016 20:59 von Markus Stanzel

Am 12.06.2016 fand das E-Kaderturnier für die männlichen und weiblichen 2002 und 2003 er Spieler/innen in Bensheim statt.

Für den Bezirk Odenwald-Spessart mit Trainer Markus Stanzel und Jochen Ritter gingen folgende weibliche Mannschaften an den Start. Einmal die Bezirksauswahl 2002 als Odenwald 1 sowie die Bezirksauswahl 2003 als Odenwald 2.

Es sollte ein gelungenes Turnier für die Auswahlmädels aus dem Bezirk werden. Bei den 2002 er fehlten aufgrund von gleichzeitig laufenden Qualiturnieren einige Spielerinnen, sodass nur zwei Auswechselspielerinnen zur Verfügung standen. Dies motivierte die anwesenden Spielerinnen zusätzlich.

Begonnen haben die Mädels des Jahrgangs 2003 gegen die HLZ Bergstraße 2. Die Odenwald-Spessart Mädels präsentierten sich von Beginn an hellwach und zeigten eine sehr ordentliche Leistung.

Das nächste Spiel war die Auswahl 2002 gegen die 2003 Auswahl des eigenen Bezirkes. Über einen großen Zeitraum der Partie sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe bevor sich die 2002 er Mädels absetzen konnte und das Spiel mit 15:10 für sich entschieden.

Im Zweiten Spiel der 2002 er gegen die Mädels des HLZ Bergstraße 2 war der körperliche Unterschied der entscheidende Faktor und das Team von Odenwald I entschied die Partie dementsprechend für sich.

Das dritte Spiel der 2003 Auswahl war ein enges und kampfbetontes Spiel gegen die erste Mannschaft des HLZ. Unterstützt durch eine mannschaftlich geschlossene Vorstellung konnten die Mädels auch dieses Spiel mit 18:15 für sich entscheiden.

Im dritten Spiel der 2002 er ging es dann ebenfalls gegen die Mädels des HLZ Bergstraße 1. Der Gegner präsentierte sich in dieser Begegnung stark und das Spiel unserer Mannschaft war lange von Nervosität geprägt. Daher ging es munter hin und her. Nach der regulären Spielzeit von eigentlich 25 min lagen unsere Mädels mit zwei Toren vorne, sodass sie Turniersieger gewesen wären. Leider hatten die Schiedsrichter und Zeitnehmer angenommen, dass es sich um ein Endspiel handelte und ließen 30 min spielen. Jetzt waren unsere Mädels völlig perplex und die Mädels des HLZ drehten den Spielstand um und lagen 2 min vor Schluss mit 2 Toren in Front. Das war so nicht geplant und Markus Stanzel schwor seine Spielerinnen nochmal ein. Die zeigten auf dem Feld jetzt einen packenden Kampf, holten auf und erzielten 20 Sekunden vor Ende der Spielzeit den verdienten 17:17 Ausgleich.

Herzlichen Glückwunsch an die weibliche Auswahl 2002 zu dieser gelungenen Vorstellung sowie an den Zweiten Platz der 2003 er Mädels. Toll gemacht und weiter so.

Es spielten für die Auswahlmannschaft 2002 folgende Spielerinnen Arheiliger Ronja, Becker Maya, Bowen Isabelle, Dahlheimer Meike, Dötsch Jasmin, Hartmann Julia, Lenz Tina, Seeger Nele und Urban Luna.

Für die Auswahlmannschaft 2003 folgende Spielerinnen Flath Elena, Haas Paula, Karrer Kim, Krapp Lara, Krüger Jule, Lis Anna-Lena, Markert Hannah, Mineif Jasmin, Pavlovic Nena, Riecke Jil, Seidel Victoria, Thiam Mariama und Wörner Nina.

Weiterlesen …

Die Top-Torschützen der Frauen-BOL

Nr

Name Verein Tore/7m
1 (1) Denise Engel HSG Bachgau 255/126
2 (2) Johanna Möckl TV Glattbach 131/42
3 (3) Maria Parsch Tuspo Obernburg 119/44
4 (6) Annika Gürth HSG Aschaffenburg 08 119/47
5 (7) Vanessa Sterkel BSC Urberach 116/27
6 (4) Elena Stenzel FSG Rodenstein 115/16
7 (5) Jurgita Justine Tuspo Obernburg 107/24
8 (9) Stefanie Zölls BSC Urberach 105/22
9 (10) Eike Buhler TV Glattbach 103/54
10 (8) Katharina Mikoschek HSG Bachgau 100/16
11 (12) Johanna Müller FSG Habitzheim/G.Umstadt 98/4
12 (11) Simone Eckert HSG Erbach/D.-Erbach 90/23
13 (19) Miriam Lieb HSG Kahl/Kleinostheim 89/8
14 (15) Judith Bürger HSG Stockstadt/M.Aschaff 86/8
15 (13) Katrin Specht Tuspo Obernburg 84/9
16 (14) Christina Fecher HSG Kahl/Kleinostheim 84/29
17 (16) Johanna Fuchs HSG Aschaffenburg 08 79/17
18 (17) Hanna Bilz HSG Aschaffenburg 76/4
19 (18) Alisa Schmitt Tuspo Obernburg 74/16
20 (22) Nadine Müller TV Glattbach 73
Die Top-Torschützen der Männer-BOL
Nr Name Verein Tore/7m
1 (1) Aiko Westmeier HSG Eppertshausen/Münster 210/44
2 (2) Philipp Müller HSG Aschafftal 192/32
3 (3) Björn Tönepöhl TV Bürgstadt 180/54
4 (4) Benjamin Uhrig MSG Odenwald 174/64
5 (5) Christopher Ries HSG Eppertshausen/Mü 170/19
6 (6) Marcel Ott HSG Bachgau 155/46
7 (7) John Vogler HSG Rodenstein2 146/28
8 (8) Andre Fries TV Kleinwallstadt 140/54
9 (10) Uwe Grimm Tuspo Obernburg 136/38
10 (11) Felix Bloser HSG Erbach/D.-Erbach 134/37
11 (9) Daniel Ulrich HSG Erbach/DE 132/10
12 (12) Lorenz Schevardo TV Groß-Umstadt 2 131/36
13 (14) Leon Fickinger MSG Böllstein-Wersau 127/32
14 (13) Maximilian Reichert TV Kleinwallstadt 122/27
15 (16) Thomas Berg HSG Rodenstein 118
16 (15) Philipp Ripper MSG Odenwald 118/7
17 (17) David Pfuhl TV Groß-Umstadt 2 113/2
18 (20) Marc Lossin HSG Rodenstein 110/17
19 (18) Julian Linnebacher HSG Aschafftal 110/23
20 (22) Manuel Roos TV Bürgstadt 107
Endstand:  (01.05.2016)